Bistum Basel

Ernennungen

Diözesanbischof Felix Gmür ernannte per 01.01.2022:

  • Damian Kaeser-Casutt zum Pastoralverantwortlichen.

Diözesanbischof Felix Gmür beauftragte (Missio canonica) per 01.01.2022:

  • Matthias Walther zum Gemeindeleiter der Pfarrei St. Antonius von Padua Pratteln-Augst BL im Pastoralraum Hardwald am Rhy;
  • Dr. Susann Schüepp Brunner zur Stellenleiterin Spitalseelsorge des Luzerner Kantonsspitals mit den Standorten Luzern, Sursee LU und Wolhusen LU;
  • Hannah Annette Aldick zur Heimseelsorgerin im Lindenfeld Suhr AG;
  • Volker Eschmann-Foitzik zum Klinikseelsorger an der Hirslanden Klinik Aarau in Aarau;
  • Eveline Gutzwiller Perren zur Gefängnisseelsorgerin der Gefängnisseelsorge Aarau, Kulm, Zofingen und Baden;
  • Brigitte Horváth Kälin zur Seelsorgerin im Tabubereich der Seelsorge im Tabubereich Basel-Stadt und Basel-Landschaft;
  • Andreas Zimmermann-Treffler zum Spitalseelsorger im Asana Spital in Leuggern AG (per 01.12.2021).

Diözesanbischof Felix Gmür ernannte im neu errichteten Pastoralraum Oberes Entlebuch per 01.01.2022:

  • Diakon Dr. Urs Corradini-Stadler zum Pastoralraumleiter des Pastoralraumes Oberes Entlebuch und zum Gemeindeleiter der Pfarreien St. Jakobus der Ältere Escholzmatt LU, St. Josef Flühli LU, St. Nikolaus Marbach LU, Johannes und Paulus Schüpfheim LU, Maria Himmelfahrt Sörenberg LU und Maria Empfängnis Wiggen LU.
  • Martin Walter zum leitenden Priester des Pastoralraumes Oberes Entlebuch und zum leitenden Priester der Pfarreien St. Jakobus der Ältere Escholzmatt LU, St. Josef Flühli LU, St. Nikolaus Marbach LU, Johannes und Paulus Schüpfheim LU, Maria Himmelfahrt Sörenberg LU und Maria Empfängnis Wiggen LU.

Diözesanbischof Felix Gmür beauftragte (Missio canonica) im neu errichteten Pastoralraum Oberes Entlebuch per 01.01.2022:

  • Peter Bader als Pfarreiseelsorger in den Pfarreien St. Josef Flühli LU, Johannes und Paulus Schüpfheim LU und Maria Himmelfahrt Sörenberg LU.

Ausschreibungen

Die vakant werdenden Pfarrstellen St. Josef Aesch BL, Johannes der Täufer Duggingen BL, St. Martin Pfeffingen BL im Pastoralraum Birstal werden für einen Pfarrer (100%) oder eine Gemeindeleiterin/einen Gemeindeleiter (100%) per 1. Juli 2022 oder nach Vereinbarung zur Wiederbesetzung ausgeschrieben.

Die vakant werdende Pfarrstelle St. Josef Gstaad BE im Pastoralraum Bern Oberland wird für einen Pfarrer (100%) per 1. August 2022 oder nach Vereinbarung zur Wiederbesetzung ausgeschrieben.

Die vakant werdenden Pfarrstellen St. Leodegar Möhlin AG, St. Michael Wegenstetten AG, St. Agatha Zeiningen AG und St. Georg Zuzgen AG im Pastoralraum Möhlinbach werden für eine Gemeindeleiterin/Pastoralraumleiterin/einen Gemeindeleiter/Pastoralraumleiter (80–100%) per 1. August 2022 oder nach Vereinbarung zur Wiederbesetzung ausgeschrieben.

Die vakant werdenden Pfarrstellen St. Martin Basadingen TG, Bruder Klaus Diessenhofen TG, Maria Himmelfahrt Eschenz TG, Maria Schmerzensmutter Klingenzell TG, St. Blasius Mammern TG, St. Michael Paradies TG, Peter und Paul Ramsen SH und Herz Jesu Stein am Rhein SH im Pastoralraum Am See und Rhy werden für eine Gemeindeleiterin/Pastoralraumleiterin / einen Gemeindeleiter/Pastoralraumleiter (80–100%) per 1. August 2022 oder nach Vereinbarung zur Wiederbesetzung ausgeschrieben.

Interessierte Personen melden sich bitte bis 3. Februar 2022 unter personalamt@bistum-basel.ch oder per Post: Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Personal, Baselstrasse 58, Postfach, 4502 Solothurn.

Im Herrn verschieden

Hermann Schüepp, Ehrendomherr, em. Bischofsvikar, Zufikon AG, verstarb am 16. Dezember 2021. Am 10. Juni 1926 in Zufikon AG geboren, empfing der Verstorbene am 29. Juni 1954 in Solothurn die Priesterweihe. Nach der Priesterweihe wirkte er von 1954 bis 1958 als Vikar in der Pfarrei Villmergen AG und von 1958 bis 1962 als Pfarrhelfer in St. Sebastian Wettingen AG. Danach diente er am Lehrerseminar Wettingen AG und an der Kantonsschule Baden AG von 1962 bis 1975 als Religionslehrer. Als Bischofsvikar leitete er von 1975 bis 1991 das Personalamt im Bischöflichen Ordinariat in Solothurn. Von 1991 bis 1993 wirkte er als Regionaldekan ad interim der Bistumsregion Solothurn und übernahm von 1992 bis 1996 die Pfarrverantwortung für die Pfarrei St. Marien in Solothurn. Zusätzlich war er von 1992 bis 1996 Beauftragter für besondere Planungs- und Strukturfragen des Bistums Basel. Im damaligen Seelsorgeverband Bellikon-Künten-Stetten war er von 1999 bis 2007 Pfarrverantwortlicher und diente danach von 2007 bis 2008 als mitarbeitender Priester. Von 2009 bis 2019 wirkte er als mitarbeitender Priester in Bremgarten AG und in seiner Heimatpfarrei Zufikon AG. Der Verstorbene war von 1977 bis 1996 Domherr des Standes Aargau und anschliessend Ehrendomherr. Seinen Lebensabend verbrachte er in Zufikon AG. Der Beerdigungsgottesdienst fand am 30. Dezember 2021 in der Pfarrkirche Zufikon AG statt.

Voranzeige Termine

Je nach Verlauf der Covid-19-Pandemie sind Änderungen bzw. Annullationen von Terminen möglich.

20. bis 22. Januar: Synodale Versammlung, Basel
25. Januar: Diözesane Konferenz der Leitungspersonen der Pastoralräume, Bern
30. Januar: Diakonenweihe, Solothurn
6. März: Hirtenwort von Bischof Felix Gmür
11. April: Chrisammesse, Bern
29. April: Erwachsenenfirmung, Solothurn
3. Mai: Fachtagung Familienpastoral, Olten
29. Mai: Feier der Institutio, Solothurn
4. Juni: Feier der Admissio, Luzern
10. Juni: Firmtagung «Lasst die Funken fliegen», Olten
15. Juni: Fachtagung für Sozialarbeitende und Strategieverantwortliche Diakonie, Aarau
3. September: Festgottesdienst zur Goldenen Hochzeit, Solothurn
25. September: Diakonenweihe Priesteramtskandidaten
30. September: Patrozinium St. Urs und Viktor, Solothurn
28. Oktober: Erwachsenenfirmung, Solothurn
19. November: Akolythat/Lektorat, Solothurn

Regionale Konferenzen Leitungen Pastoralräume

8. März: St. Viktor (LU, ZG), Zug
9. März: St. Viktor (SH, TG), Frauenfeld
17. Mai: St. Urs, Basel
24. Mai: St. Verena, Biel
21. Juni: St. Viktor (LU, ZG), Luzern
22. Juni: St. Viktor (SH, TG), Weinfelden
28. Oktober: St. Urs
22. November: St. Verena, Biel
22. November: St. Viktor (LU, ZG), Luzern
23. November: St. Viktor (SH, TG), Frauenfeld

Festgottesdienst zur Goldenen Hochzeit

Bischof Felix Gmür lädt alle Paare des Bistums Basel, die 2022 ihren 50. Hochzeitstag feiern, zu einem Festgottesdienst ein. Der Gottesdienst findet am Samstag, 3. September um 15 Uhr in der Kathedrale Solothurn statt.

Erwachsenenfirmung

Jeweils am Freitag, 29. April und 28. Oktober wird in Solothurn in der Jesuitenkirche die Firmung an Erwachsene gespendet. Die Firmkandidatinnen und -kandidaten werden ausschliesslich durch das Wohnpfarramt angemeldet. Das Formular «Erwachsene: Taufe, Firmung, Übertritt» ist auf der Webseite des Bistums aufgeschaltet. Die zuständigen Seelsorgerinnen und Seelsorger sind für die inhaltliche Vorbereitung verantwortlich.

Bischöfliche Kanzlei, Solothurn