Bistum Basel

Weihe-Jubiläen 2020

In der nachstehenden Jubilarenliste sind alle im Bistum Basel inkardinierten Priester und Diakone sowie Theologinnen und Theologen mit einer Institutio aufgeführt.
Priester und Diakone aus anderen Bistümern oder aus Orden sowie Theologinnen und Theologen, die 2020 für einen pastoralen Dienst im Bistum Basel ernannt bzw. beauftragt sind (Missio canonica), sind ebenfalls aufgeführt.

Namentliche Gratulation

Am 17. April 2000 wurde Weihbischof Denis Theurillat zum Weihbischof des Bistums Basel ernannt und am 22. Juni 2000 von Bischof Kurt Koch in der Kathedrale Solothurn zum Bischof geweiht. Bischof Felix Gmür und die ganze Diözesankurie gratulieren Weihbischof Denis sehr herzlich zu diesem Jubiläum und wünschen ihm weiterhin Gottes Segen und die Kraft, das Evangelium zu wagen.

Bischöfe

20 Jahre

  • 22.06.: Denis Theurillat

Priester

77 Jahre

  • 29.06.: August Berz

71 Jahre

  • 29.06.: Jean-Pierre Schaller

70 Jahre

  • 29.06.: Franz Xaver Hess;
  • 29.06.: Michel Prêtre;
  • 29.06.: Eugen Vogel;
  • 10.10.: Anton Cadotsch.

69 Jahre

  • 29.06.: Markus Stadler

68 Jahre

  • 01.07.: Adrian Meile;
  • 01.07.: Josef von Rohr.

67 Jahre

  • 29.06.: Paolo Brenni

66 Jahre

  • 29.06.: Alfred Bölle;
  • 29.06.: Hermann Schüeppe;
  • 29.06.: Paul Schwaller;
  • 10.10.: Hans Küng.

65 Jahre

  • 29.06.: Franz Xaver Christen;
  • 29.06.: Max Syfrig;
  • 01.07.: Max Mündle;
  • 01.07.: Clemens Ramsperger;
  • 03.07.: Jost Siegwart.

60 Jahre

  • 07.02.: ldo Porta;
  • 26.06.: Heinrich Eisenreich;
  • 26.06.: Martin Koller;
  • 26.06.: Eugen Stierli;
  • 29.06.: Jakob Bernet;
  • 29.06.: Kuno Eggenschwiler,
  • 29.06.: Willy Nick.

50 Jahre

  • 27.06.: Felix Dillier;
  • 28.06.: Armin Betschart;
  • 28.06.: Josef von Felten;
  • 05.09.: Bruno Zen.

40 Jahre

  • 22.06.: André Duplain;
  • 22.06.: Ernst Heller;
  • 22.06.: Peter Schmid;
  • 22.06.: Arno Stadelmann;
  • 22.06.: Hans Jürgen Zahnen.

25 Jahre

  • 11.06.: Markus Brun;
  • 11.06.: Roland Häfliger;
  • 11.06.: Gregor Illi;
  • 11.06.: Benjamin Pecho;
  • 11.06.: Florian Piller;
  • 11.06.: Andreas Schalbetter;
  • 11.06.: Josef Wiedemeier;
  • 18.06.: Andreas Gschwind;
  • 18.06.: Alex L. Maier;
  • 18.06.: Urs Zimmermann;
  • 01.07.: Stephan-Emmanuel Simonin;
  • 15.07.: Okezie Solomon Obasi.

Diakonie

50 Jahre

  • 19.12.: Isidor Hodel

40 Jahre

  • 27.04.: Urs Buser-Zivithal

25 Jahre

  • 15.06.: Angelo Luciani-Tulonen

Institutio

40 Jahre

  • 20.05.: Andreas Imhasly-Humberg;
  • 20.05.: Angelika Imhasly-Humberg;
  • 22.06.: Adrian Ackermann-Kuonen;
  • 22.06.: Cornel Baumgartner-Emhofer;
  • 22.06.: Tony Müller-Ottiger;
  • 22.06.: Ludwig Spirig-Huber;
  • 22.06.: Bruno Zeltner-Segmüller.

25 Jahre

  • 10.06.: Esther Holzer-Wicki;
  • 10.06.: Karin Klemm;
  • 18.06.: Christof Arnold-Stöckli;
  • 18.06.: Gabriele Bachmann;
  • 18.06.: Christoph Beeler-Longobardi.

Ausschreibungen

Die vakant werdende ökumenische Stelle «seelsam» (Ökumenische Seelsorge für Menschen mit Behinderung mit Sitz in Zug) wird für eine Co-Leiterin/einen Co-Leiter katholische Behindertenseelsorge (Priester, Diakon, Theologe/Theologin) mit einem Stellenumfang von 40% per 1. Juni 2020 oder nach Vereinbarung ausgeschrieben (siehe Inserat).

Die vakant werdenden Pfarrstellen St. Laurentius Eich LU und St. Stefan Sempach LU im Pastoralraum Oberer Sempachersee werden für einen Pfarrer (100%) oder eine Gemeindeleiterin/einen Gemeindeleiter (100%) per 1. August 2020 oder nach Vereinbarung zur Wiederbesetzung ausgeschrieben (siehe Inserat).

Die vakant werdenden Pfarrstellen St. Stefan Kreuzlingen-Emmishofen TG und St. Ulrich und Afra Kreuzlingen TG werden für einen Pfarradministrator (100%) oder eine Gemeindeleiterin ad interim/einen Gemeindeleiter ad interim (100%) per 1. August 2020 oder nach Vereinbarung zur Wiederbesetzung ausgeschrieben (siehe Inserat).

Interessierte Personen melden sich bitte bis 20. Februar 2020 unter personalamt@bistum-basel.ch oder per Post: Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Personal, Baselstrasse 58, Postfach, 4502 Solothurn.

Im Herrn verschieden

Joseph Grob, em. Pfarrer, Cham ZG, verstarb am 23. Dezember 2019. Am 22. Mai 1923 in Cham ZG geboren, empfing der Verstorbene am 29. Juni 1950 in Solothurn die Priesterweihe. Nach der Priesterweihe wirkte er von 1950 bis 1957 als Vikar in der Pfarrei Bettlach SO. Von 1957 bis 1961 war er Kaplan in Leuggern AG. Von 1961 bis 1996 stand er als Pfarrer von Risch ZG im Dienst. Seinen Lebensabend verbrachte er in Cham ZG. Der Beerdigungsgottesdienst fand am 30. Dezember 2019 in der Pfarrkirche St. Jakob in Cham ZG statt.

Bischöfliche Kanzlei