Bistum Basel

Ernennung

Diözesanbischof Felix Gmür beauftragte (Missio canonica) per 1. Mai 2018:
• Karin Klemm als Klinikseelsorgerin in der Luzerner Psychiatrie St. Urban LU.

Im Herrn verschieden

Hans Wirz, em. Vikar, dipl. Analytiker (C.G.-Jung-Institut), Dietikon ZH, verstarb am 14. April 2018. Am 19. März 1938 in Balterswil TG geboren, empfing der Verstorbene am 27. Juni 1965 in Sirnach TG die Priesterweihe. Nach der Priesterweihe stand er als Vikar von 1965 bis 1966 in der Pfarrei Allerheiligen Basel und von 1966 bis 1970 in Birsfelden BL im Dienst. Ab 1970 wirkte er als Aushilfspriester in Engstringen ZH und später in Dietikon ZH. Nach Abschluss seines Studiums am C.G.-Jung-Institut in Zürich arbeitete er ab 1976 als dipl. analytischer Psychologe mit eigener Praxis in Dietikon ZH. Seinen Lebensabend verbrachte Wirz in Dietikon ZH. Der Beerdigungsgottesdienst fand am 25. April 2018 in der Pfarrkirche St. Agatha Dietikon ZH statt.

Ausschreibungen

Die vakant werdenden Pfarrstellen St. Wendelin Allenwinden ZG und Heilige Familie Unterägeri ZG im Pastoralraum ZG 2 Zug Berg wird für einen Pfarrer (100 %) oder einen Gemeindeleiter/eine Gemeindeleiterin (100 %) per 1. Oktober 2018 zur Wiederbesetzung ausgeschrieben (s. Inserat). Interessierte Personen melden sich bitte bis 1. Juni 2018 unter
personalamt@bistum-basel.ch oder per Post:
Bischöfliches Ordinariat, Abteilung Personal, Baselstrasse 58, 4500 Solothurn.

Festgottesdienst 2018 zur «goldenen Hochzeit»

Bischof Felix Gmür lädt alle Paare des Bistums Basel, die 2018 ihren 50. Hochzeitstag feiern, zu einem Festgottesdienst ein. Der Gottesdienst findet statt am Samstag, 1. September 2018, um 15 Uhr in der Kathedrale St. Urs und Viktor in Solothurn. Die Einladung verteilen die Pfarrämter. Anmeldeschluss ist der 10. August 2018.

Bischöfliche Kanzlei