Bistum Chur

Missio canonica

Am 20. September 2014 fand in der Pfarrkirche Hl. Martin in Meilen die Missiofeier für die Pastoraljahr-Absolventen 2013/2014 statt, der Weihbischof Marian Eleganti vorstand. Die Missio canonica (bischöfliche Beauftragung) erhielten:

  • Dorothea Coetsier-Fuhrmann für die Pfarrei St. Marien in Langnau-Gattikon
  • Pia Föry für die Pfarrei Hl. Geist in Zürich
  • Claudia Gabriel für die Pfarrei St. Marien in Oberwinterthur
  • Andreas Jawork für die Pfarrei St. Peter und Paul in Winterthur
  • Veronika Jehle für die Pfarrei St. Martin in Zürich
  • Heidi Kallenbach für die Pfarrei Hl. Martin in Meilen
  • Theodor Mada für die Pfarrei Hl. Antonius Erem. in Ibach
  • Stefan Mettler für die Pfarrei Hl. Leonhard in Ingenbohl-Brunnen
  • Olivier Walser für die Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit in Tann-Rüti

Voranzeige Priesterweihe in der Kathedrale Chur

Am Samstag, 15. November 2014, um 10.30 Uhr, wird Diözesanbischof Dr. Vitus Huonder folgenden Diakonen in der Kathedrale Chur das Sakrament der Priesterweihe spenden:

  • Felix Hunger, Seelsorgeraum Glarus-Süd;
  • Audrius Micka, Pfarrei Hl. Mauritius in St. Moritz-Sils Maria;
  • Matthias Renggli, Pfarrei Maria Lourdes in Zürich Seebach.

Alle sind herzlich zum Weihegottesdienst eingeladen. Priester, welche konzelebrieren möchten, werden gebeten, sich bis am Dienstag, 11. November 2014, beim Bischöflichen Ordinariat Chur (Telefon 081 258 60 00 oder E-Mail kanzlei@bistum-chur.ch) anzumelden. Die Besammlung für die Konzelebranten ist um 10 Uhr im Bischöflichen Schloss. Bitte nehmen Sie Schultertuch, Albe und Zingulum mit. Kaseln werden vom Ordinariat zur Verfügung gestellt.

Chur, 2. Oktober 2014 Bischöfliche Kanzlei

Ernennungen

Diözesanbischof Dr. Vitus Huonder ernannte:

  • Adriano Burali zum Pfarrer der Pfarrei Hl. Antonius v. P. in Bauma;
  • Hermann Ettinger zum Vikar der Personalpfarrei Maria Immaculata für die ausserordentliche Form des Römischen Ritus mit Sitz in Oberarth und für das Gebiet der Urschweiz.

Missio canonica

Diözesanbischof Dr. Vitus Huonder erteilte die bischöfliche Beauftragung (Missio canonica) an Wolfgang Arnold als Pastoralassistent der Pfarrei Hl. Mauritius in Oberengstringen.

Nach Ablauf der bisherigen Beauftragung erneuerte Diözesanbischof Dr. Vitus Huonder die bischöfliche Beauftragung (Missio canonica) für Franziska Humbel als Pastoralassistentin der Pfarrei Hl. Martin in Buochs.

Ausschreibungen

  • Die Pfarrei Hl. Herz Jesu in Lungern (OW) wird auf den Sommer 2015 zur Neubesetzung durch einen Pfarrer ausgeschrieben (siehe Inserat).
  • Die Pfarrei Hl. Nikolaus in Hergiswil wird auf den Sommer 2015 oder nach Vereinbarung zur Neubesetzung durch einen Pfarrer ausgeschrieben.

Interessenten sind gebeten, sich bis zum 13. November 2014 beim Bischöflichen Ordinariat, Sekretariat des Bischofsrates, Hof 19, 7000 Chur, zu melden.

Im Herrn verschieden

Giusep Jacomet, Pfarrer i. R., Chur

Der Verstorbene wurde am 30. Mai 1938 in Sedrun (GR) geboren und am 19. März 1964 in Chur zum Priester geweiht. Er war von 1964 bis 1967 als Pfarrprovisor in der Pfarrei Liebfrauen in Churwalden tätig. Anschlies-send wirkte er von 1967 bis 1974 als Vikar in der Pfarrei Hl. Dreifaltigkeit in Tann-Rüti (ZH). Seine Ernennung zum Pfarrer der Pfarrei Nossadonna, Savognin, führte ihn zurück nach Graubünden. Im Jahr 1982 wurde er zusätzlich zum Pfarrer von Cunter (GR) ernannt, bis zum Jahr 1983, als er die Leitung der Pfarrei Mariä Himmelfahrt in Domat/Ems übernahm. Dort wirkte er 20 Jahre lang als Pfarrer, bis ihm 2003 das Amt des Spitalseelsorgers am Kreuzspital Chur übertragen wurde, welches er bis zum Jahre 2010 innehatte. Er verstarb am 4. Oktober 2014 im Kantonsspital Chur. Der Gottesdienst mit anschliessender Urnenbeisetzung fand am 11. Oktober 2014 in der Pfarrkirche S. Vigeli in Sedrun statt.

Aus der Agenda der Bistumsleitung im I. Halbjahr 2014

  • Am Fest der Darstellung des Herrn, 2. Februar 2014, hat Diözesanbischof Dr. Vitus Huonder in der Kathedrale Chur ein Pontifikalamt gefeiert.
  • Am Gedenktag der Hl. Scholastika, 10. Februar 2014, hat Diözesanbischof Dr. Vitus Huonder in der Kathedrale Chur das Jahrzeit zum Gedächtnis aller Bischöfe gefeiert.
  • Am Sonntag, 2. März 2014, hat der Regionale Generalvikar für Zürich/Glarus, Dr. Josef Annen, im Hinblick auf die Restaurierung der Kirche St. Pirmin in Pfungen (ZH) und die damit verbundene Errichtung eines neuen Zelebrationsaltars den bisherigen Zelebrationsaltar profaniert.
  • Am 5. Fastensonntag, 6. April 2014, hat der Regionale Generalvikar für Zürich/Glarus, Dr. Josef Annen, in der Pfarrkirche Maria Frieden in Dübendorf die Orgelweihe vorgenommen.
  • Am Samstag, 12. April 2014, hat der Regionale Generalvikar für Zürich/Glarus, Dr. Josef Annen, in der Kirche zur Hl. Familie in Richterswil (ZH) die neue Orgel geweiht.
  • Am Samstag, 3. Mai 2014, hat P. Jacob Nampudakam SAC, Generalrektor der Gesellschaft vom katholischen Apostolat SAC (Pallottiner), im Auftrag von Diözesanbischof Dr. Vitus Huonder die Kapelle im Haus der Schweizer Pallottiner in Morschach eingesegnet sowie den neuen Altar geweiht, in welchem die Reliquien der Hll. Vinzenz Pallotti, Bruder Klaus, Franz Xaver, Clemens Maria Hofbauer und des sel. Notker von St. Gallen eingelassen wurden.
  • Am Hochfest des Hl. Benedikt, 21. März 2014, hat Diözesanbischof Dr. Vitus Huonder in der Klosterkirche St. Martin in Disentis/Mustér Bruder Johannes Chandon Chattopadhyay OSB, geboren am 5. September 1968 in Basel, Bürger von Pratteln (BL), zum Priester geweiht.
  • Am Samstag, 25. Mai 2014, hat Diözesanbischof Dr. Vitus Huonder in der Kirche Herz Jesu in Winterthur Felix Hunger, geboren am 28. August 1979 in Winterthur (ZH), Bürger von Winterthur, wohnhaft in Schwanden (GL), sowie Audrius Micka, geboren am 6. Juli 1982 in Kanuas (Litauen), wohnhaft in St. Moritz (GR) und Matthias Renggli, geboren am 27. Oktober 1983 in Kilchberg (ZH), Bürger von Zürich Stadt, wohnhaft in Zürich, zu Diakonen geweiht.
  • Am Freitag, 13. Juni 2014, hat der Regionale Generalvikar für Zürich/Glarus, Dr. Josef Annen, auf der Insel Ufenau anlässlich der Feier 50 Jahre Verband der röm.-kath. Kirchgemeinden der Stadt Zürich einen Festgottesdienst gefeiert.

Chur, 9. Oktober 2014 Bischöfliche Kanzlei