Bistum Chur

Einladung zur Diakonenweihe in der Kirche St. Anna in Schindellegi SZ

Bischof Peter Bürcher, Apostolischer Administrator des Bistums Chur, wird am Samstag, 12. Oktober 2019 um 10.30 Uhr in der Kirche St. Anna in Schindellegi (Kirchweg 3, 8834 Schindellegi) den folgenden Priesteramtskandidaten die Diakonenweihe spenden:

  • Joachim Cavicchini, Seelsorgeraum Berg in Wollerau und Schindellegi; Niklas Gerlach, Seelsorgeraum Altdorf; Michael Fent, St. Agatha und St. Josef in Dietikon und Steffen Michel, Mariä Himmelfahrt in Einsiedeln.

Alle Gläubigen sind herzlich zu diesem Weihegottesdienst eingeladen.

Die Konzelebranten werden gebeten, Albe und weisse Stola mitzubringen und sich bis Freitag, 4. Oktober 2019, beim Sekretariat des Pfarramts St. Anna in Schindellegi anzumelden (E-Mail: sekretariat@seelsorgeraum-berg.ch oder Tel. 044 787 01 70). Besammlung ist um 10.00 Uhr im Forum St. Anna (Schulhausstrasse 8, 8834 Schindellegi; fünf Gehminuten von der Pfarrkirche St. Anna entfernt).

Im Herrn verstorben

Alois Huwiler, Pfarrer i. R., wurde am 11. Januar 1940 in Werthenstein LU geboren und am 31. März 1968 in Glarus zum Priester geweiht. Nach seiner Priesterweihe wirkte er von 1968 bis 1970 als Vikar in der Pfarrei Maria Lourdes in Zürich und von 1970 bis 1976 als Kaplan in Schaan (FL). Im Jahr 1976 wurde er zum Pfarrer der Pfarrei Heilige Familie in Richterswil ernannt. Nach 30 Jahren in diesem Amt trat er 2006 in den Ruhestand, den er in Küssnacht a. R. SZ verbrachte. Er verstarb am 2. August 2019 im Kantonsspital Luzern. Der Beerdigungsgottesdienst mit anschliessender Urnenbeisetzung auf dem Friedhof in Küssnacht a. R. fand am 17. August 2019 in der Pfarrkirche hll. Peter und Paul in Küssnacht a. R. statt.

Ausschreibung

Die Pfarrei hll. Peter und Paul in Zizers wird auf den 1. Juni 2020 oder nach Vereinbarung für einen Pfarrer bzw. einen Pfarradministrator ausgeschrieben.

Interessenten sind gebeten, sich bis zum 27. September 2019 beim bischöflichen Ordinariat, Sekretariat des Bischofsrates, Hof 19, 7000 Chur zu melden.

Bischöfliche Kanzlei Chur